Die haben die Trikots schön

Schaut euch bitte diese beiden wunderschönen ... neuen Jerseys an. An dem Lächeln der "Models" kann man erkennen, dass diese Aufnahmen dem ersten Saisonspiel gemacht wurden! Leider hat die Saison nämlich mit einem ausgefallenen "Spiel" begonnen, da die eingeteilten Schiedsrichter nicht erschienen sind (Nachholspiel am Sonntag, 2.12. um 14:00 Uhr).

 

Aber auch das konnte die Freude über die neue Arbeitskleidung nicht trüben. Wir bedanken uns an dieser Stelle beim Scharfschützen mit der Nr.22 für das Design und die Umsetzung.

 

Das ganz große Dankeschön der gesamten Truppe und der TG Schwalbach gilt aber einem langjährigen Fan und jetzt auch offiziellem Trikotsponsor, Kieferorthopäde Dr.Ramo Poturak! Die Trikots mit dem Zahn auf der Brust sind jetzt schon legen... ... ... där!


Montags ab Sofort "Open Gym"

Durch einige verletzungsbedingte Ausfälle sind wir weiter auf der Suche nach Neuzugängen, die uns in Zukunft verstärken können und ein fester Bestandteil der Truppe werden wollen.

 Aus diesem Grund haben wir uns für dafür entschieden, ab sofort, Montags die bisherige Trainingseinheit (20:45 Uhr) in ein lockeres "OpenGym" umzuwandeln.

 Es ist also jeder herzlich eingeladen ein bisschen 3vs3, 5vs5 oder sogar ein kleines Turnierchen mit uns zu absolvieren.

 Ab 15 Jahre aufwärts macht es in unseren Augen Sinn und Mädels sind natürlich auch wilkommen - Eine Damenmannschaft befindet sich ja seid diesem Sommer in der Planung.

 

Wir freuen uns auf Euch !


- Der nächste Schritt -

Basketball in Schwalbach hat ein neues Zuhause. Ab der Saison 2018/19 wird in den Farben der TG Schwalbach gespielt. Die gefestigte Struktur des Vereins bietet die optimale Basis für das gewünschte Wachstum bzw. den Aufbau von Damen- und Jugendmannschaften. 

 

Die Herrenmannschaft der TGS Baskets spielt bereits seit einigen Jahren zusammen und hat sich, nach einem schwierigen aber erfolgreichen Jahr in der Kreisliga A, entschieden dieses Jahr freiwillig eine Klasse darunter, in der Kreisliga B (West) anzutreten um ein bisschen Schwung zu holen bevor man wieder oben angreift.

 

 Im Kader für die kommende Saison ist auch noch Platz für ein paar Verstärkungen. Wir freuen uns also über Jeden der uns kontaktiert oder am besten gleich beim Training vorbeischaut.